fotobuch-fotoalbum.eu Blog

Das Fotobuch als Begleiter in den Ruhestand

Juli 8th, 2010 · No Comments

Eine sehr schöne Idee hatten die Kolleginnen und Kollegen der Gemeindeverwaltung Kriftel, als sie sich von Ursula Lenhart verabschiedeten, da sie nun ihren wohlverdienten Ruhestand genießen kann. Ursula Lenhart war sichtlich nervös und sehr angespannt, als sie alle ihre Kolleginnen und Kollegen zu einem Umtrunk zwei Tage vor ihrem Ruhestand einlud. Die langjährige Mitarbeiterin wurde gebührend verabschiedet und viele wohlgesinnte Worte wurden ihr mit auf den Weg gegeben, vor allen Dingen sollte sie ihre bisher vernachlässigten Hobbys intensiver betreiben und auch Reisen in die fernen Länder unternehmen.

Auch der Bürgermeister Christian Seitz und der Erste Beigeordnete Franz Jirasek bedankten sich bei Frau Lenhart für ihre langjährige und gute Zusammenarbeit, sowie ihr Engagement und Einsatz für die vorgegebenen Ziele, die manchmal schwer zu realisieren waren. Mit vielen Geschenken wurde sie verabschiedet und besonders gefielen ihr von Kriftel eine Collage, Gutscheine und Reiseführer. Das absolute Highlight war allerdings ein Fotobuch, das mit außergewöhnlicher Liebe zum Detail gestaltet war. Im Fotobuch wurde Ursula Lenharts langer Arbeitsweg sehr ausführlich dokumentiert. Sorgfältig wurden die Bilder von ihren Kolleginnen und Kollegen ausgewählt und sehr schön im Fotobuch platziert.

Mit etwas Wehmut betrachtete Ursula Lenhart die Bilder aus längst vergangenen Zeiten und konnte sich an fast jedes Foto erinnern, wie es zustande kam. Insgesamt war sie 19 Jahre von ihrer 39-jährigen Berufstätigkeit im Rathaus von Kriftel tätig und so einfach lässt man diese Zeit nicht hinter sich. Mit dem Fotobuch hat sie ein wunderschönes Geschenk bekommen, das sie sicherlich des Öfteren zur Hand nehmen wird, um darin zu blättern und sich an ihre Zeit im Rathaus zurück zu erinnern.

Für das nächste Jahr hat sie schon eine Reise gemeinsam mit ihrem Mann nach Südafrika geplant und da gibt es auch viele schöne Motive, die man mit der Kamera festhalten kann. Vielleicht findet sie Gefallen an Fotobüchern und erstellt demnächst selbst welche. Fotobücher können die schönsten Begleiter für den Ruhestand sein, denn dann hat man endlich Zeit, sich seinen Interessen und Hobbys zuzuwenden oder neue zu entdecken.